VerLAUFEN

AUDIOSPAZIERGANG
durch die SPANDAUER NEUSTADT

Unter dem Motto „Kommen – Gehen – Bleiben“ wirst du an sechs verschiedenen Stationen Bewohner*innen der Spandauer Neustadt hören. Sie erzählen von ihren Lieblingsorten, vom Ankommen, von Freund*innenschaft aber auch von Konflikten und Veränderungen im Kiez. Anna vom Bildungskollektiv verlernen wird dich dabei begleiten und dir den Weg durch die Spandauer Neustadt erklären.

Du benötigst ein Smartphone sowie Kopfhörer. Mithilfe dieser Karte kannst du dich orientieren.

Dauer: ca. 40 min
Start: Lutherplatz
Ende: Wröhmännerpark an der Havel

Station 1 Verlaufen in der Neustadt

Lutherkirche

 

Hole dir eine Karte vom Quartiersbüro Spandauer Neustadt in der Lynarstraße 13 und begib dich zum Lutherplatz, um mit dem Audiospaziergang zu beginnen.

 

Station 2 Ankommen in der Neustadt

Lutherkirche

 

 

 

Hör dir die zweite Station gerne auch noch hier am Lutherplatz an. Du kannst einmal um die Kirche laufen oder dir ein gemütliches Plätzchen zum Hinsetzen suchen.

Station 3 Freundschaftsarmband

Koeltzepark

 

 

 

 

Während du dir die Station 3 anhörst, gehe zum Koeltzepark und suche dir auch hier ein gemütliches Plätzchen zum Hinsetzen.

Station 4 Alles im Wandel

Koeltzepark

 

 

 

 

 

Du kannst beim Hören der Station 4 gerne einfach noch ein wenig im Park herumlaufen und beim BDP Jugendclub vorbeischauen, von dem Kenan und Annalena erzählen. 

Station 5 Friede, Freude, Eierkuchen?

 

Jugendzentrum

 

 

 

 

 

Mach dich jetzt auf den Weg in Richtung Havel und hör dir Station 5 an. Vielleicht entdeckst du ja auch das neue Jugendzentrum Triftstraße, von dem Annalena gerade gesprochen hat.

Station 6 Wo will ich hin? Wo will ich bleiben?

 

Wröhmännerpark

 

 

 

 

 

Setze dich ans Wasser und genieße die letzte Station.

Bildquelle: Karen August / Quartiersbüro Spandauer Neustadt